Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Cisco AnyConnect (Android)

Diese Anleitung beschreibt die Einrichtung des VPN Dienstes der GWDG auf Android Geräten mithilfe der App AnyConnect von Cisco.

Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität der App.

Installation der App

AnyConnect steht für Android-Versionen 4 und höher zur Verfügung (Stand März 2020). Sie finden die App hier im Google Play Store. Suchen Sie alternativ im Google Play Store nach anyconnect und wählen sie aus den Ergebnissen die App des Anbieters Cisco Systems aus, die zu ihrem Gerät passt.

Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App mit Android 8. Cisco AnyConnect

Installieren Sie nun die App und öffnen Sie sie. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses.

Permissions setzen Abhängig von Ihrer Android-Version werden Sie auch aufgefordert, AnyConnect zu erlauben, Anrufe zu tätigen. Dies müssen Sie ebenfalls erlauben, damit das VPN funktionieren kann.

Neue VPN-Verbindung hinzufügen Tippen Sie nun auf Verbindung . Tippen Sie nun auf Neue VPN-Verbindung hinzufügen.

Tippen Sie auf Serveradresse und geben Sie vpn.gwdg.de oder ein alternatives Gateway ein (z.B. vpn-b.gwdg.de). Fügen Sie eine Beschreibung (Namen) für Ihr VPN hinzu. Tippen Sie daraufhin auf Fertig

Tippen Sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an.

VPN aktivieren Aktivieren Sie das VPN, indem Sie auf den Schalter tippen.

Es ist möglich, dass sich sich ein Warnhinweis öffnet: Nicht vertrauenswürdiger VPN-Server!.

Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an support@gwdg.de.

Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. In der Regel handelt es sich hierbei um Ihre E-Mail-Adresse. Geben Sie Ihr Passwort ein. Klicken Sie Verbinden.

Melden sie sich nun mit ihrem Anmeldenamen und Passwort an. Den korrekten Benutzernamen finden sie in der Folgenden Tabelle.

<user.name>@stud.uni-goettingen.de Studenten
<user>@gwdg.de GWDG Mitarbeiter
<user>@uni-goettingen.de Mitarbeiter der Universität

Falls der Dialog Verbindungsanfrage erscheint, drücken Sie OK.

Das VPN ist nun aktiv. Sie können dies auch an dem Schlüsselsymbol in der Statusleiste Ihres Gerätes erkennen.

Ist die App einmal installiert und konfiguriert, öffnet sich beim Starten der App beziehungsweise beim Tippen auf den Verbindungsnamen die Abfrage von Benutzername und Passwort. Es ist nicht möglich, das Passwort dauerhaft zu speichern.

Es ist abhängig von Ihrer Android-Version möglich, das VPN zu jedem Zeitpunkt aktiviert zu lassen. Gehen Sie dafür in die Netzwerkeinstellungen Ihres Gerätes unter Netzwerk und Internet. Tippen Sie anschließend auf VPN. Tippen Sie auf das Zahnrad auf der rechten Seite des Menüs, das AnyConnect aufführt. Wählen Sie Durchgehend aktives VPN und nach Bedarf Verbindungen ohne aktives VPN blockieren.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information