Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:network_services:vpn:android [2020/04/16 10:33]
fketten
de:services:network_services:vpn:android [2020/04/16 10:45] (aktuell)
fketten [Cisco AnyConnect (Android)]
Zeile 3: Zeile 3:
  
 <WRAP center round important 80%> <WRAP center round important 80%>
-Je nach Android-Version und Hersteller variieren die Menüführung und die Kompatibilität der App.+Je nach Android-Version und Hersteller können die Menüführung und die Kompatibilität der App variieren.
 </WRAP> </WRAP>
  
Zeile 10: Zeile 10:
  
 Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App mit Android 9. Diese Anleitung zeigt die Einrichtung der App mit Android 9.
-Die meisten Schritte der Anleitung sind bebildert. Die Bilder können Sie ausklappen, indem Sie auf den entsprechenden Schritt in der Anleitung klicken.+Die meisten Schritte der Anleitung sind bebildert. Die Bilder können Sie ausklappen, indem Sie auf den entsprechenden Schritt in der Anleitung auf //Screenshot// klicken.
  
-++++ 1. Installieren Sie die App und öffnen Sie diese. | +1. Installieren Sie die App und öffnen Sie diese.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:01.png |Cisco AnyConnect}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:01.png |Cisco AnyConnect}} ++
  
 2. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses. 2. Beim ersten Start öffnet sich das License Agreement. Akzeptieren sie dieses.
  
-++++ 3. Abhängig von Ihrer Android-Version werden Sie auch aufgefordert, AnyConnect zu erlauben, Anrufe zu tätigen. Dies müssen Sie ebenfalls erlauben, damit das VPN funktionieren kann. | +3. Abhängig von Ihrer Android-Version werden Sie auch aufgefordert, AnyConnect zu erlauben, Anrufe zu tätigen. Dies müssen Sie ebenfalls erlauben, damit das VPN funktionieren kann. ++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:05.png |Permissions setzen}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:05.png |Permissions setzen}} ++
    
-++++ 4. Tippen Sie nun auf //Verbindung//. | +4. Tippen Sie nun auf //Verbindung//.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:06.png |Neue VPN-Verbindung hinzufügen}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:06.png |Neue VPN-Verbindung hinzufügen}} ++
  
-++++ 5. Tippen Sie nun auf //Neue VPN-Verbindung hinzufügen//. | +5. Tippen Sie nun auf //Neue VPN-Verbindung hinzufügen//.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:07.png |}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:07.png |}} ++ 
 + 
 +6. Tippen Sie auf //Serveradresse// und geben Sie **vpn.gwdg.de** oder ein alternatives Gateway ein (z.B. **vpn-b.gwdg.de**).++ (Screenshot) | 
 +{{ :de:services:network_services:vpn:10.png |}} ++\\ 
 +**Da momentan vpn.gwdg.de häufig überlastet ist, wird zur Nutzung von vpn-b.gwdg.de und vpn-c.gwdg.de geraten.**
  
-++++ 6. Tippen Sie auf //Serveradresse// und geben Sie **vpn.gwdg.de** oder ein alternatives Gateway ein (z.B. **vpn-b.gwdg.de**). **Da momentan vpn.gwdg.de häufig überlastet ist, wird zur Nutzung von vpn-b.gwdg.de und vpn-c.gwdg.de geraten.** | 
-{{ :de:services:network_services:vpn:10.png |}} ++++ 
  
 7. Fügen Sie eine Beschreibung (Namen) für Ihr VPN hinzu. Sie können diese beliebig wählen. Tippen Sie daraufhin auf //Fertig// 7. Fügen Sie eine Beschreibung (Namen) für Ihr VPN hinzu. Sie können diese beliebig wählen. Tippen Sie daraufhin auf //Fertig//
  
-++++ 8. Tippen Sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an. | +8. Tippen Sie nun den Namen der neu angelegten Verbindung an.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:13.png |}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:13.png |}} ++
  
-++++ 9. Aktivieren Sie das VPN, indem Sie auf den Schalter tippen. | +9. Aktivieren Sie das VPN, indem Sie auf den Schalter tippen.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:14.png |VPN aktivieren}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:14.png |VPN aktivieren}} ++
  
 <WRAP center round important 80%> <WRAP center round important 80%>
Zeile 43: Zeile 45:
 </WRAP> </WRAP>
  
-++++ 10. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Der //Benutzername// ist hierbei in der Regel Ihre E-Mail-Adresse bzw. der unter [[de:services:network_services:eduroam:start]] definierte Anmeldename. Klicken Sie nun //Verbinden//. | +10. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein. Der //Benutzername// ist hierbei in der Regel Ihre E-Mail-Adresse bzw. der Anmeldename Ihres Accounts. Klicken Sie nun //Verbinden//.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:16.png |}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:16.png |}} ++
  
-++++ 11. Falls der Dialog //Verbindungsanfrage// erscheint, drücken Sie //OK//. | +11. Falls der Dialog //Verbindungsanfrage// erscheint, drücken Sie //OK//.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:19.png |}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:19.png |}} ++
  
-++++ Das VPN ist nun aktiv. Sie können dies auch an dem Schlüsselsymbol in der Statusleiste Ihres Gerätes erkennen. | +Das VPN ist nun aktiv. Sie können dies auch an dem Schlüsselsymbol in der Statusleiste Ihres Gerätes erkennen.++ (Screenshot) 
-{{ :de:services:network_services:vpn:20.png |}} +++++{{ :de:services:network_services:vpn:20.png |}} ++
  
  
Zeile 59: Zeile 61:
 Es ist abhängig von Ihrer Android-Version möglich, das VPN zu jedem Zeitpunkt aktiviert zu lassen. Es ist abhängig von Ihrer Android-Version möglich, das VPN zu jedem Zeitpunkt aktiviert zu lassen.
  
-Gehen Sie dafür in die Netzwerkeinstellungen Ihres Gerätes unter //Netzwerk und Internet//.+1. Gehen Sie dafür in die Netzwerkeinstellungen Ihres Gerätes unter //Netzwerk und Internet//.
  
-Tippen Sie anschließend auf //VPN//.+2. Tippen Sie auf //VPN//.
  
-Tippen Sie auf das Zahnrad auf der rechten Seite des Menüs, das //AnyConnect// aufführt.+3. Tippen Sie auf das Zahnrad auf der rechten Seite des Menüs, das //AnyConnect// aufführt.
  
-Wählen Sie //Durchgehend aktives VPN// und nach Bedarf //Verbindungen ohne aktives VPN blockieren//.+4. Wählen Sie //Durchgehend aktives VPN// und nach Bedarf //Verbindungen ohne aktives VPN blockieren//.