Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:server_services:virtual_server:vm_tools [2021/01/20 11:11]
trippin [Installation]
de:services:server_services:virtual_server:vm_tools [2021/01/20 11:33]
trippin [Open-VM-Tools]
Zeile 12: Zeile 12:
  
 Die VMware Tools sind nun als Wechseldatenträger (DVD) in Ihrem System eingebunden. Führen Sie nun den Installer von dem Wechseldatenträger aus. Für die Installation muss das System abschließend neu gestartet werden. Die VMware Tools sind nun als Wechseldatenträger (DVD) in Ihrem System eingebunden. Führen Sie nun den Installer von dem Wechseldatenträger aus. Für die Installation muss das System abschließend neu gestartet werden.
-==== Automatisch ====+====Automatisches Update====
 Die VMware Tools können automatisch beim Start einer VM aktualisiert werden. Dazu setzen Sie bei den Einstellungen der VM im Reiter "VM-Optionen" im unteren Teil "Tools-Upgrades" den Haken bei "VMware Tools vor jedem Einschaltvorgang prüfen und aktualisieren". Die VMware Tools können automatisch beim Start einer VM aktualisiert werden. Dazu setzen Sie bei den Einstellungen der VM im Reiter "VM-Optionen" im unteren Teil "Tools-Upgrades" den Haken bei "VMware Tools vor jedem Einschaltvorgang prüfen und aktualisieren".
  
 {{ :de:services:server_services:virtual_server:vmwaretools-automatisch.png?direct |}} {{ :de:services:server_services:virtual_server:vmwaretools-automatisch.png?direct |}}
 +
 +Bitte beachten Sie, die VM muss regelmäßig neu gestartet werden, damit die VMware Tools aktuell bleiben.
  
 =====Open-VM-Tools===== =====Open-VM-Tools=====
-Der Hersteller VMware empfiehlt die Nutzung der Open-VM-Tools für alle Linux Distributionen. In den meisten fällen können diese direkt über die vorhandene Packet-Verwaltung des Betriebssystems installiert werden.+Der Hersteller VMware empfiehlt die Nutzung der Open-VM-Tools für alle Linux Distributionen. In den meisten fällen können diese direkt über die vorhandene Packet-Verwaltung des Betriebssystems installiert werden.\\ 
 +Beispielsweise mit **apt install open-vm-tools**\\ 
 +Bitte beachten Sie, dass die VM nach der Installation neu gestartet werden sollte.
  
 Den Quellcode finden Sie im Git-Repository von VMware (https://github.com/vmware/open-vm-tools). Den Quellcode finden Sie im Git-Repository von VMware (https://github.com/vmware/open-vm-tools).