Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:services:storage_services:gwdg_crashplan:start [2020/11/09 15:25]
sheider1 [Wie der Service genutzt werden kann] Neu Preise
de:services:storage_services:gwdg_crashplan:start [2021/01/19 09:00]
sheider1 [Warum CrashPlan?] link angepasst
Zeile 2: Zeile 2:
  
 ===== Warum CrashPlan? ===== ===== Warum CrashPlan? =====
-Um stetig wachsenden Datenmengen auf Computern entgegenzutreten, bietet die GWDG ihren Benutzern CrashPlan PROe für die Endgerätesicherung an, so dass die Nutzer Backups von all ihren wichtigen Daten anfertigen und bei Bedarf auch selbstständig wieder herstellen können. Hierzu kann entweder die Client-Anwendung auf der lokalen Maschine oder aber das [[https://crashplan.gwdg.de/console/login.html | Web Interface]] genutzt werden. Da alle gesicherten Daten verschlüsselt werden, liegt die Verantwortlichkeit des Backups einzig bei dem jeweiligen Nutzer.+Um stetig wachsenden Datenmengen auf Computern entgegenzutreten, bietet die GWDG ihren Benutzern CrashPlan PROe für die Endgerätesicherung an, so dass die Nutzer Backups von all ihren wichtigen Daten anfertigen und bei Bedarf auch selbstständig wieder herstellen können. Hierzu kann entweder die Client-Anwendung auf der lokalen Maschine oder aber das [[https://crashplan.gwdg.de:4285/console/login.html  | Web Interface]] genutzt werden. Da alle gesicherten Daten verschlüsselt werden, liegt die Verantwortlichkeit des Backups einzig bei dem jeweiligen Nutzer.
  
 CrashPlan zeichnet sich durch seine intuitive, leicht verständliche Oberfläche aus. Das Prinzip der fortlaufenden Sicherung (typischerweise in einem Intervall von 15 Minuten) macht es zu einer idealen Lösung für Endnutzergeräte wie Notebooks und PCs. Der Zugang über die Web-Schnittstelle und die Möglichkeit, mehrere Geräte zu einem Backup zusammenzufassen, bietet außerdem grundlegende Cloudspeicher-Funktionalität. CrashPlan zeichnet sich durch seine intuitive, leicht verständliche Oberfläche aus. Das Prinzip der fortlaufenden Sicherung (typischerweise in einem Intervall von 15 Minuten) macht es zu einer idealen Lösung für Endnutzergeräte wie Notebooks und PCs. Der Zugang über die Web-Schnittstelle und die Möglichkeit, mehrere Geräte zu einem Backup zusammenzufassen, bietet außerdem grundlegende Cloudspeicher-Funktionalität.
Zeile 19: Zeile 19:
 Da die Lizenz nicht kostenfrei vergeben wird, muss sich jeder Benutzer durch die GWDG freischalten lassen. Hierfür wird  der Button "[[https://vweb-antrag.gwdg.de/crashplan/ | Dienst beantragen]]" verwendet. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an [[support@gwdg.de?subject=CrashPlan License |support@GWDG.de]] mit dem Betreff "CrashPlan PROe Lizenz" schreiben. Sobald Ihr Account freigeschaltet wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Da die Lizenz nicht kostenfrei vergeben wird, muss sich jeder Benutzer durch die GWDG freischalten lassen. Hierfür wird  der Button "[[https://vweb-antrag.gwdg.de/crashplan/ | Dienst beantragen]]" verwendet. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an [[support@gwdg.de?subject=CrashPlan License |support@GWDG.de]] mit dem Betreff "CrashPlan PROe Lizenz" schreiben. Sobald Ihr Account freigeschaltet wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.
  ===== Installation und Konfiguration der Clientanwendung=====   ===== Installation und Konfiguration der Clientanwendung===== 
-Sobald Ihr Account durch die GWDG für die Nutzung aktiviert wurde, können Sie sich über das [[https://crashplan.gwdg.de/console/login.html | Web Interface]] mit Ihren GWDG-Benutzerdaten anmelden. Es erscheint ein PopUp-Fenster, in dem der Client je nach Betriebssystem ausgewählt und heruntergeladen werden kann. Anschließend starten Sie den Installer führen die Schritte der Installation durch. Ist die Installation abgeschlossen, kann die CrashPlan.app gestartet werden.+Sobald Ihr Account durch die GWDG für die Nutzung aktiviert wurde, können Sie sich über das [[https://crashplan.gwdg.de:4285/console/login.html | Web Interface]] mit Ihren GWDG-Benutzerdaten anmelden. Es erscheint ein PopUp-Fenster, in dem der Client je nach Betriebssystem ausgewählt und heruntergeladen werden kann. Anschließend starten Sie den Installer führen die Schritte der Installation durch. Ist die Installation abgeschlossen, kann die CrashPlan.app gestartet werden.
  
 Im folgenden Dialog wird dann noch "//Vorhandenes Konto//" gewählt und die GWDG Zugangsdaten sowie der Server "//crashplan.gwdg.de:4282//" eingetragen. Im folgenden Dialog wird dann noch "//Vorhandenes Konto//" gewählt und die GWDG Zugangsdaten sowie der Server "//crashplan.gwdg.de:4282//" eingetragen.