VM Zugang und Verwaltung

Zugang zum vCenter

Für die Verwaltung Ihrer virtuellen Maschine müssen Sie sich per Remote-Desktop-Verbindung (RDP) auf gwd-wints1.top.gwdg.de einem Windows-Terminalserver der GWDG einloggen. Bitte stellen Sie dazu eine Verbindung mit Hilfe eines RDP-Client her. Bei Microsoft ist das der mstsc und unter Linux xFreeRDP. Bitte sorgen Sie bei beiden Programmen dafür, dass Sie jeweils die neueste Version einsetzen. Geben Sie als DNS-Namen für den Terminalserver gwd-wints1.top.gwdg.de ein. Bitte beachten Sie, dass eine Verbindung nur aus dem GöNet möglich ist. Sollten Sie nicht im GöNet sein, lesen Sie bitte den Absatz Verbindung von außerhalb des GöNet

Die Verwaltung erfolgt dann browserbasiert über den VMware vSphere Web Client, bitte rufen Sie dazu die Seite https://vcenter.gwdg.de/ui auf!

Auf der Webseite können Sie sich mit Ihrem GWDG Account anmelden:

  1. GWDG\username (z. B. GWDG\customer)
  2. username@domäne (z. B. customer@TOP.GWDG.DE)

Verbindung von außerhalb des GöNet

Für Zugriffe von außerhalb des GöNet empfehlen wir die Nutzung des VPN.

Alternativ können Sie den Gateway Server der GWDG oder den RDP Web Clienten nutzen.

vCenter Navigation

Im vCenter haben Sie mehrere Möglichkeiten zu Navigieren. Wollen Sie z. B. an einer Bestimmten VM Änderungen vornehmen, so nutzen Sie am besten die Suchfunktion (am oberen Ende der Seite, mittig zu finden). Suchen Sie einfach nach einem Teil des VM Namen, Zwischenergebnisse werden angezeigt.

Eine andere Möglichkeit ist die Inventarsanzeige. Klicken Sie im oberen Banner auf den Schriftzug Menü und wählen dort den Punkt VMs und Vorlagen aus. Im linken Bereich wird nun die Organisationsstruktur des vCenters angezeigt. Öffnen Sie alle Punkte und Unterpunkte, sehen Sie alle VMs auf denen Sie Rechte erhalten haben.

VM Steuerung

Wählen Sie eine VM aus, so wird Ihnen die Übersichtsseite der VM angezeigt. Diese beinhaltet die Hardware Konfiguration, Leistungsdaten und Benutzerdefinierte Attribute.

Zum Steuern der VM können Sie den Text AKTIONEN neben dem im oberen Teil angezeigten VM Namen klicken oder mit einem Rechtsklick auf des Inventarobjekt auf der linken Seite klicken. Anschließend wird Ihnen das Kontextmenü der VM angezeigt.

Unter dem Punkt Stromversorgung sehen Sie vier Auswahlmöglichkeiten oben und zwei Möglichkeiten unten. Die oberen Aktionen sind vergleichbar mit dem Nutzen eines Hardwareschalters an einem älteren Gerät, werden diese genutzt, wird die VM hart abgeschaltet. Die unteren Optionen interagieren mit dem Gastsystem der VM und sagen dem Betriebssystem der VM, dass es herunterfahren soll.

Konsolen

Auf dem Übersichts-Tab einer ausgewählten VM ist etwas unterhalb des Namens ein Bild oder ein Rahmen mit dem Wort Ausgeschaltet zu sehen. Stellen Sie zunächst sicher, dass die VM eingeschaltet ist. Anschließend können Sie unterhalb des Bildes die Web-Konsole oder eine Remote-Konsole (VMRC) starten.

Bitte nutzen Sie hier immer die VMRC, diese bietet einen wesentlich größeren Funktionsumfang und ist weniger Fehleranfällig. Zusätzlich lassen sich viele der Sterungsaktionen auch direkt aus der VMRC ausführen.

Berechtigungen und Kontakt

Zur Berechtigungsprüfung bei Support-Anfragen und bei Benachrichtigungen zu Ihrer VM nutzen wir die gesetzten Berechtigungen und die Daten aus dem Panel Benutzerdefinierte Attribute in der VM Übersicht. Stellen Sie bitte sicher, dass die Daten hier immer aktuell gehalten werden. Sie können die Daten anpassen, in dem Sie auf den Text Bearbeiten… am unteren Rand des Panels klicken.

Bitte geben Sie im Feld Ansprechpartner immer volle Namen an und nutzen Sie keine Gruppenbezeichnungen, da wir diese Häufig nicht auflösen können.

Bitte verändern Sie das Feld IP Adresse nicht, dies wird durch uns angepasst, falls nötig. Möchten Sie einem neuen Benutzeraccount Berechtigungen geben, senden Sie bitte eine E-Mail an Support@gwdg.de. Nennen Sie hierbei bitte den vollen Namen, den vollen Benutzernamen und falls gewünscht auch die E-Mail Adresse (z. B. Mein Name, gwdg\mname,mein.name@gwdg.de)

VM Löschen

Sie können Ihre VMs nicht eigenständig löschen. Gerne übernehmen wir das aber für Sie. Schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail an Support@gwdg.de. Bitte nennen Sie in der E-Mail den Namen der VM im vCenter.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information